Subaru BRZ

Nachdem wir immer öfter Ausfahrten gemacht haben und meine Frau nur den Golf oder den KA hatte, wurden die Rufe nach einem schönen Auto für sie lauter.Aufgrund der Tatsache, dass sie mit dem Impreza öfter unterwegs war ,und sie es mochte, wenn sich die Leute umdrehten, sollte es natürlich etwas Besonderes werden, mit mehr Leistung als der KA, kein "Frauenauto" und ein Coupe. Also ging die Suche nach einem passenden Wagen los.

 

Mazda RX-7 und 8 -> schön aber Abgelehnt (Viele haben ihr den Wankel-Motor ausgeredet)

Mazda MX5 -> gibt es zu viele und ihrer Meinung nach ein Frauenauto

Merzedes SLK -> Massenware

Nissan 350Z/370Z -> Schön, aber gefiel nicht

Nissan 200SX -> gefällt ihr nicht

Nissan GT-R -> zu teuer

Corvette C6 oder C7 -> zu teuer im Unterhalt

Porsche Boxter -> Gefällt ihr nicht

Porsche 944 ->zu alt und gefällt ihr nicht

Hyundai Genesis Coupe -> Gefällt ihr nicht

Toyota Supra -> zu teuer-  aber definitiv ganz vorne dabei 

Toyota MR 2 -> zu alt

Honda S2000 -> Gefällt ihr nicht

Opel GT -> Gefällt ihr nicht

Mitsubishi 3000GT -> zu schwer/alt

BMW Z3 -> Massenware und Frauenauto

BMW Z4 -> Massenware

BMW M4 -> zu teuer

Ford Mustang -> zu teuer (zumindest den sie wollte- 69er )

Subaru BRZ/Toyota GT86 -> Kennt sie noch nicht.

 

Man sieht, diese Frau hat Ansprüche! 

 

Nach langer Suche, habe ich sie daraufhin gepackt und bin mit ihr ein paar Wagen anschauen gefahren. So kamen wir auch an einem Subaruhändler vorbei.

Dort hatte sie zum ersten mal einen Subaru BRZ gesehen. Das Beste war, dass er ihr auch gefallen hat! Am Anfang hatte sie Bedenken, dass er zu wenig Leistung hätte... also ging die Suche vorerst weiter.

 

Einige Zeit später fanden wir ein gutes Angebot für einen BRZ und da dachte ich, dass wir dort hinfahren sollten.

Gesagt getan.

Nachdem wir dort angekommen waren und das Auto angeschaut hatten, vereinbarten wir eine Probefahrt. Diese Fahrt hat sie überzeugt, dass auch 200 PS ausreichend sind (Weitere PS können später immer irgendwie hinzugefügt werden).

Und so kam es, dass wir seit dem noch einen BRZ im Fuhrpark haben.

Doch warum ein BRZ und nicht den baugleichen GT86?

Ein BRZ ist seltener und in der Versicherung (noch) günstiger als ein GT86, und er gefiel ihr von der Front besser als der Toyota.

 

 

Fahreigenschaften: (Persönlicher Eindruck)

 

Was soll man schon dazu sagen. Viele Berichte meinen, dass er unheimlich viel Spaß macht.

Das kann ich zu 100% bestätigen. Es gibt viele die mehr Leistung haben, doch so ein Spaßgerät findet man selten. Leistung ist einfach nicht alles! Da muss man Subaru/Toyota echt loben, dass sie noch so ein Auto entwickeln! Der Wagen lässt sich unglaublich präzise driften, und das sogar bei relativ geringen Geschwindigkeiten. Man ist geneigt immer im Drift zu fahren, vor allem bei Regen ist es unglaublich unterhaltsam die Stabilitätskontrolle zu deaktivieren und einfach mal quer zu fahren. Das Schöne ist, dass man es hier wirklich noch zu 100% deaktivieren kann.

 

Mit aktivierten Sicherheitssystemen ist er allerdings sehr gut kontrollierbar, auch für Leute, die nicht driften wollen. Nur selten vermisst man mehr Leistung doch ein sehr großes Manko, meiner Meinung nach, ist der fehlende Sound.

Obwohl er einen Boxer Motor besitzt, fehlt das typische Boxer blubbern (ab Werk der falsche Krümmer) und er ist einfach VIEL zu leise - er sollte sich einfach mehr nach Sportwagen anhören. Doch da kann man, mit nachgerüsteten Teilen, Abhilfe schaffen.

 

 

Fazit:

 

Ein super Auto mit erstklassigem Preis Leistungs-Verhältnis - vor allem für autobegeisterte Menschen.

 

Daten/Umbauten:

 

Fahrzeugdaten:

Hersteller: Fuji Heavy Industries

Hersteller-Kennzeichnung: Subaru BRZ

Gebaut in: Subaru Werk Ota in der japanischen Präfektur Gunma

Gebaut: 2013

Erstzulassung:

Gekauft am:

Vorbesitzer: 1

Laufleistung aktuell: ca. 41.000km

Lenkrad: Links

 

Motordaten:

- Motorleistung:  147KW/200PS

- Drehmoment: 200Nm

- Gewicht: 1240kg (voller Tank)

- Leistungsgewicht: 6,2 Kg/PS

- Literleistung: 100PS/Liter

- Vmax: 241km/h (laut GPS)

- Verbrauch: 9,2 L/100km

- 0-100 km/h: 7,4sec.

- 100-0 Km/h kalt: 36,1m

- 100-0 Km/h warm: XXm

- CO2- Ausstoß: 164 g/km

- CW-Wert: 0,27

 

Motor:

- FA20D -> 2 Liter Sauger

- HKS Intake Duce

- HKS Filter

- ST Ansaugschlauch

- Resonatoren entfernt

- Sound Generator entfernt

 

Felgen/Reifen

- Sommer: 18 zoll Subaru Felgen 225/35 R18

- Winter: 17 zoll ??? 205/40 /R17

 

Optik:

- Bremssättel rot lackiert

 

Wunschliste:

- UEL Krümmer

- Anderer Auspuff

- Pulley Kit

- Andere Felgen

- Andere Reifen

- Folierung

- Heckspoiler

- STI Bremsanlage

- vielleicht Turbo oder Kompressor

- Rote Lug-Nuts